Ausgefallene Vorstellung in Dehnberg

Liebe Mitglieder und Freunde des Partnerschaftsvereins Altdorf,

leider hat es nicht geklappt mit unserem gemeinsamen Theaterbesuch im Dehnberger Hoftheater. Die Vorstellung wurde abgesagt; die Künstlerin musste mit akutem Verdacht auf Darmdurchbruch noch gestern ins Krankenhaus gebracht werden. Unsere besten Genesungswünsche von Ihnen/euch allen habe ich bereits übermittelt.
Es war auch nicht schwierig, den Bus der Firma Federl noch zu stoppen, ohne dafür bezahlen zu müssen. Aber wir waren uns ziemlich einig, dass es nicht sinnvoll gewesen wäre, lediglich zum Essen ins Theaterstüberl nach Dehnberg zu reisen. Ich hoffe, dass Sie/ihr den gestrigen Abend dennoch, vielleicht mit Ruhe und in heimischer Atmosphäre, genießen konnten.
Es wurde uns angeboten, die Vorstellungen am 20. oder 21.11.15 (19.30) zu besuchen, aber da ist es noch nicht gewiss, ob die erkrankte Künstlerin schon wieder fit sein wird.
Wir, die Vorstandschaft mit Peter Grimm werden i.L. der Woche versuchen, ein anderes Programm zu finden. In jedem Falle aber werden wir die eingezahlten Beträge für die Fahrt und die Eintrittskarten an Sie/euch zurück erstatten. Dazu müssen wir noch mit unserer Schatzmeisterin, Frau Karin Weih (Raiba Altdorf) sprechen. Habt bitte etwas Geduld. Danke!

Beste Grüße von Wolfgang

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.